Tipps

Vorteile der Maßkonfektion

In der Maßkonfektion werden körperliche Besonderheiten berücksichtigt.

Durch eine reichhaltige Auswahl traumhafter Stoffe und verschiedener Ausstattungsdetails
kann sich jeder seinen Anzug nach seinen individuellen Wünschen fertigen lassen.

Tipps für die Passform des Anzuges

  • Der Saum des Sakkoärmels sollte komplett die Handgelenksknöchel bedecken
  • Die Hemdmanschette reicht bis zur Daumenwurzel und ist damit 1 - 1,5 cm unter
    dem Sakkoärmel zu sehen. Die Sakkolänge sollten den Körper so halbieren, dass
    zwei gleiche Strecken enstehen. Das Gesäß sollte knapp bedeckt sein
  • Sind die Beine sehr lang, kann das Sakko etwas länger getragen werden
  • Bei kurzen Beinen sollte das Sakko kürzer geschnitten sein
  • Der unterste Knopf der Weste bleibt immer offen
  • Die Weste bedeckt den Hosenbund vollständig
  • Durch eine Krawatte wird die Persönlichkeit betont
  • In Kombination mit einer Weste sollte sie bedeutend kürzer gebunden werden,
    dass sie nicht darunter vorschaut
  • Die Hose muss vorn leicht aufsitzen, hinten endet sie bei Beginn Schuhabsatz
  • Der Hosensaum muss so weit sein, dass er die Schuhschnürung bedeckt
  • Zum Hochzeitsanzug trägt man einen glatten, schmucklosen Glattlederschuh

Beratung zu Hause oder in der Firma des Kunden

Was gibt es Schöneres, als sich in seiner gewohnten Umgebung kompetent und ohne
Stress beraten zu lassen. Und das zu einem fairen Preis-/ Leistungsverhältnis,
ohne zusätzliche Kosten für Beratung und Maßnehmen.

Natürlich wird der Anzug persönlich ausgeliefert. 

Der Kunde hat eine Kostenersparnis und gewinnt Zeit.

Bekleidung für alle Anlässe - Inh.: Gabriele Krause, Am Stillen Grund 28, D-08525 Plauen / Vogtland
Telefon: +49 (0)3741 - 39 49 888, Handy: +49 (0)173 – 57 31 262 / +49 (0)172 – 87 31 445, Email: hallo@business-garderobe.com